TheToothfairy

Gedankliches Zähneziehen deluxe!
 
 

#18

>> Ich will nicht, daß du mir gehörst,
mich bedienst oder verehrst,
dass du immer an mich denkst,
wie 'n Schmuckstück an mir hängst
und die Mäuse für mich fängst,
Mir dein ganzes Leben schenkst.

Laß uns 'n Wunder sein,
'n wunderbares Wunder sein.
Nicht nur du und ich allein,
könnte das nicht schön sein?
Laß uns 'n Wunder sein,
'n wunderbares Wunder sein.
Nicht nur du und ich allein,
könnte das nicht wunderbar sein?

Ich will dich aber nicht bekehr'n,
dich erziehn oder belehr'n,
daß du mit niemand ander'm pennst,
wenn ich nicht bei dir bin flennst,
deine Freunde nicht mehr kennst
und wenn ich dich rufe rennst.

Laß uns 'n Wunder sein,
'n wunderbares Wunder sein.
Nicht nur du und ich allein,
könnte das nicht schön sein?
Laß uns 'n Wunder sein,
'n wunderbares Wunder sein.
Nicht nur du und ich allein,
könnte das nicht wunderbar sein?

Lehn mich an dich,
bevor wir erfrieren,
bevor wir versteinern
oder die Spur verlieren.
Lehn mich an dich,
bei Tag oder Nacht.
Wenn du nicht schlafen kannst
bleib ich mit dir wach.

Ich werde da sein,
wenn Du mich rufst,
ich werd dich finden,
wenn du mich suchst.

Laß uns 'n Wunder sein,
'n wunderbares Wunder sein.
Nicht nur du und ich allein,
könnte das nicht schön sein?
Laß uns 'n Wunder sein,
'n wunderbares Wunder sein.
Nicht nur du und ich allein,
könnte das nicht wunderbar sein? <<

(Lass Uns 'N Wunder Sein - Rio Reiser)

2.1.14 06:42

Letzte Einträge: #24, Vegan kochen - leicht gemacht, #25, Tag 9 - Meine persönliche Einstellung, #26, Ich lebe noch!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen