TheToothfairy

Gedankliches Zähneziehen deluxe!
 

Links

Letztes Feedback

Meta





 

Tag 8 - Gedankengrütze pur

'N Abend!

So... jetzt kann ich mich also schon seit 8 Tagen offiziell 'Straight Edge' nennen. Nicht, dass das wirklich eine Leistung wäre. Ich glaube (und hoffe es irgendwie), dass die wahren Herausforderungen erst noch auf mich warten.

Tatsächlich überlege ich mir immer häufiger, meinen Blog auf Facebook zu veröffentlichen. Meinen ganzen Freunden und einem Teil meiner Familie einen direkten Einblick zu geben, eventuell sogar eine eigene, kleine Facebook-Page zu erstellen und darüber über neue Einträge zu informieren... utopisches Gedanken-Wirrwarr. Gibt es vielleicht Leser/innen, die daran interessiert wären? (Nicht, dass ich wirklich mit einer Antwort rechnen würde.)

Was mir auch immer wieder durch den Kopf geht, ist die Frage, wie wohl meine Freunde auf all meine neuen Entschlüsse reagieren werden, denn bisweilen weiß noch niemand von meinen ganzen Veränderungen des letzten Jahres. Wenn ich nur daran denke, wie vielen ich bei "Wenn du wieder da bist, gehen wir einen trinken!" zugestimmt habe... das kann noch was werden.

Was mich irgendwie am meisten überrascht und erschreckt, ist die Tatsache, dass ich mir tatsächlich so viele Gedanken über die Reaktion anderer mache. Was heißt "so viele". Ich kenne Menschen, die sich wesentlich verrückter machen. Aber ich werde doch nicht etwa sozial abhängig geworden sein? (Kleiner Spaß am Rande.)
Das bestätigt lediglich nur die Tatsache, wie einhergehend Alkoholkonsum auch für mich geworden ist, dass ich tatsächlich glaube, es könnte jemanden stören, wenn ich zukünftig nicht mehr trinke. Peinlich, peinlich. Obwohl - kann ich mr selbst so etwas verübeln, im Antlitz unserer Gesellschaft? Ich weiß es nicht, ich wünschte, ich wäre nur früher schon stark genug gewesen, so einen Entschluss zu fassen und hätte von Anfang an die Finger von Alkohol gelassen. Ich bereue nichts. Es hätte nur anders, vielleicht besser laufen können. Wie auch immer.

Ich habe auch nicht wirklich vor, mich mit 'Straight Edge' zu profilieren. Das soll anderen überlassen sein, für mich ist das keine Eintrittskarte in ein Szene oder Gruppe. Es IST für mich einfach so. Ich möchte für mich nicht mehr trinken und mich auch zukünftig nicht von Drogen und Zigaretten verführen lassen. Ich mache das für mich und nicht für die Gesellschaft. Ich glaube, es wird langsam wieder Zeit, meine "Eure Meinung ist mir sch***egal"-Attitüde wieder komplett aufzunehmen. Das ist immerhin das, was mich seit Jahren ausmacht und mich stark gemacht hat. Ich will ja nicht zu so einem gesellschaftsabhängigen YOLO-Gör verkommen.

Ladies und Gentlemen, wie der Titel schon sagt: Gedankengrütze pur. Aber ich glaube sehr wohl, dass sowas auch Platz in meinem Blog haben sollte. Immerhin geht es ja noch um's Thema.

An alle, die sich auch in diverse nonsense-Gedankengänge verrennen: stark bleiben! Geduld und Standhaftigeit zahlt sich früher oder später immer aus!

Bestes, eure
TheToothfairy

8.1.14 14:20

Letzte Einträge: #24, Vegan kochen - leicht gemacht, #25, Tag 9 - Meine persönliche Einstellung, #26, Ich lebe noch!

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen